Aktuelles

„Bewegung statt Parkbank!“ - 2te Rostocker Vorsorgemesse am 27.03.2010

Nach dem großen Erfolg der ersten Rostocker Vorsorgemesse im Frühjahr letzten Jahres (Thema: “10 Gesunde Jahre mehr!“) mit über 700 Teilnehmern wird in diesem Jahr die 2te Vorsorgemesse am Samstag, den 27.03. von 10.00 -18.00 Uhr am Rostocker Stadthafen stattfinden.
„Bewegung statt Parkbank!“ ist das Thema der diesjährigen Messe und wie im letzten Jahr wollen die Veranstalter umfassend über Vorsorge und Gesundheit motivieren und informieren. „Bewegung spielt gemeinsam mit der richtigen Ernährung die größte Rolle für ein gesundes und genussreiches Leben. Nicht nur in der Vorsorge, sondern auch in der begleitenden Therapie von sehr unterschiedlichen Erkrankungen gilt: Wer rastet der rostet! Deshalb haben wir dieses Motto für unsere 2te Vorsorgemesse gewählt“ so der Präventivmediziner Dr. Philip Michel, ärztlicher Leiter von MedPrevio – dem Zentrum für Prävention & Ambulante Rehabilitation im Silo III in dessen Räumen die Veranstaltung ablaufen wird.

Für einen Eintrittspreis von 4,-€ wird ein umfangreiches Aktions- und Informationsprogramm geboten: Ärztliche Vorträge zu Bewegung und Sport bei unterschiedlichen Erkrankungen wie Hüftarthrose und chronische Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfällen, Diabetes und Herz- oder Krebserkrankungen. Die Besucher können an umfangreichen Gesundheitstests und Demonstrationen moderner Behandlungsmöglichkeiten teilnehmen. Hierzu zählen unter anderem orthopädische Ganganalysen, Muskelkraft- und Funktionstests, Podologische und kosmetische Behandlungen, Beratung zu Gesunder Ernährung und Gewichtsreduktion, Kompositionsanalysen des Körpers, Blutzucker- und Cholesterintests, Augendruckmessung, Seh- und Hörtests. Sport- und Bewegungsinteressierte können an kostenfreien Trainingskursen teilnehmen (z.B. Pilates oder Rückentraining).

Im Rahmen einer Benefiz-Aktion zur Messe sammeln die Veranstalter für einen Mehr-Generationen-Spielplatz, der auf der Holzhalbinsel direkt an der Warnow entstehen soll. Die Hälfte des Eintritts (2,- €/Teilnehmer) wird für den Kauf und Aufbau von wetterfesten Outdoor-Fitness-Geräte (Infos unter www.playfit.de) verwendet, die von allen Altersgruppen kostenfrei genutzt werden können. Alle Partner und Aussteller der Messe werden ebenfalls einen Beitrag für den Spielplatz leisten. Weitere Sponsoren sind ebenfalls herzlich eingeladen ihren Beitrag für die gute Sache zu leisten.
„Wir hoffen auch in diesem Jahr auf  eine große Beteiligung. Die ausgewählten Trainingsgeräte kosten je nach Modell zwischen 2.000 bis 3.500,- €, es wäre schön, wenn wir möglichst viele Geräte zusammenbekommen. Dann würde sich ein „Trainingsbesuch“ auf dem Spielplatz auch wirklich lohnen!“ sagt Birger Keuchel, Physio- und Sportphysiotherapeut und Geschäftsführer von MedPrevio.

Weitere Informationen erhält man ab Mitte März auch unter www.kooperation-pro-gesundheit.de oder direkt bei MedPrevio am Stadthafen im Silo III (Tel: 0381 - 12 88 900, www.medprevio.de).