Aktuelles

Großer Kunsthandwerker-Ostermarkt in der Rostocker Nikolaikirche

Für viele Rostocker ist es wahrscheinlich der langersehnte Start in die Frühlings- und Osterzeit, der Besuch des Ostermarktes in der Nikolaikirche, der in diesem Jahr vom 19. – 21. März 2020 stattfindet. 

Fast 50 Aussteller laden zu dem farbenfrohen und abwechslungsreichen Kunsthandwerkermarkt ein. Farbenvielfalt und das Thema – Ostern – sind Trumpf. Kunst und Handwerk auf das Beste vereint, wenn es um die Gestaltung des wohl bekanntesten Ostersymbols, des Ostereis, geht. Vom Miniaturei bis zum filigran gestalteten Straußenei, vom Keramikei bis zum fertigen Osterkörbchen, eine gekonnte und farbenfrohe Einstimmung auf das nahende Osterfest.

Weitere schöne und handgefertigte Arbeiten, wie fachkundig gestaltete Edelhölzer, stilvolles Kunstglas oder handgeschmiedete Silberunikate bieten sich zum Schenken oder Dekorieren an. Fast schon ein „Muss“ sind die handgesiedeten Naturseifen in fast allen erdenklichen Formen und Duftnoten.
Naturbürsten, tolle Landschaftsfotografien oder Bilder aus unbearbeitetem Strandgut sind weitere Beispiele des breiten Angebotes und laden herzlich zu einem Besuch der Nikolaikirche ein.

Und auch dem Altstadtverein ist es gelungen, die neue OSTPOST – Ausgabe 40 pünktlich fertig zu stellen. Mittels historischen Ansichten und Zeitzeugenberichten wird die Östliche Altstadt in Wort und Bild präsentiert, das beliebte Magazin erfreut viele Besucher des Marktes. Für Sammler werden auch letzte ältere Ausgaben am Vereinsstand bereitgehalten.

Musikalisch wird es an allen drei Tagen jeweils um 15.00 Uhr zugehen. Klassische Klänge im wunderschönen Ambiente des Kunsthandwerker – Ostermarktes.

Dazu lässt sich der selbstgebackene Kuchen, ein duftender Kaffee oder ein kleiner Imbiss in der österlich geschmückten Cafeteria gut genießen.

Der Ostermarkt ist am Donnerstag den 19. März 2020, von 12.00 Uhr – 18.00 Uhr und am Freitag und Samstag von 10.00 Uhr – 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist wie immer frei.